Konzeption und Einführung einer konzernweiten IT-Planung mithilfe des Moduls IT Planning von Apptio

Branche

Energieunternehmen

Kunde

IT-Dienstleister eines Energieversorgers

Ausgangssituation

  • Die IT-Planungsprozesse erforderten eine Strukturierung und Standardisierung sowie die Etablierung einer rollierenden Planung
  • Ziel war die Einführung einer Lösung für IT-Planung zur Realisierung folgender Potenziale:
    • Beschleunigung des jährlichen Budgetplanungsprozesses und des rollierenden Forecasts
    • Bereitstellung einer Top-Down und nachfrageorientierten Planung integriert über alle Planungsobjekte: Business Units, IT Services, Projekte und Cost Center

Inhalt

  • Projektleitung
  • Modellierung einheitlicher Planungsprozesse und deren Integration in die bestehenden Strukturen und abhängigen Prozesse
  • Entwicklung eines Governance-Modells und dessen Ausprägungen zur Konzeption der IT Planungslösung
  • Konzeption und Konfiguration der Apptio IT-Planungsmodule ITP Foundation, ITP Service Demand und ITP Project Financials
  • Integration der IT-Planungsmodule in der Apptio-Lösung Cost Transparency für Plan-/Ist-Vergleiche
  • Anforderungsbeschreibung an notwendige Tools und Datenquellen
  • Erstellung kundenspezifischer Reports

Ergebnisse

  • Der jährliche Budgetprozess und die rollierenden Forecasts erfolgen komplett in der Apptio Umgebung
  • Planungsprozesse verlaufen effizienter und zielgerichteter
  • Zuverlässigkeit und Validität der Datengrundlage sind gegeben
  • Bessere Verfügbarkeit von Reports in der gesamten Organisation
  • Zentrale Basis für Entscheidungen in der IT-Planung und eine deutliche Beschleunigung des Entscheidungsprozesses
  • Veränderungen der Planung über den Planungsprozess sind nachvollziehbar
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Jetzt mehr erfahren